Hartplatz- und Laufbahnpflege

Infolge Witterungseinflüssen und Nutzung tritt Kornverschleiß, Entmischung und Verschlämmung der Hartplatzdeckschicht ein, Bodenhärte, Grobkornanhäufung, Wasserundurchlässigkeit, Moos- und Algenbildung u. a. treten auf. Der Renovator dringt vertikal, in der Tiefe regulierbar, mit seinen Reißwerkzeugen in den Boden und versetzt die Werkzeuge in stark schwingende Bewegungen quer zur Vorwärtsbewegung.

Die Deckschicht wird aufgerissen und intensiv durchmischt. Auf die zuvor gelockerte alte Deckschicht wird neuer Tennenbaustoff (Körnung 0/3) gleichmäßig aufgetragen. Mit dem Tennenpflegegerät wird das neue Material eingemischt, egalisiert und angewalzt.

Jede Hartplatzfläche sollte regelmäßig (wöchentlich) mit einem speziellen Pflegegerät bearbeitet werden.

hartplatz_1 hartplatz_2 hartplatz_3